Nicht erst seit Corona arbeiten Menschen im Homeoffice und passen Ihren beruflichen Alltag den privaten Bedürfnissen an. Flexibilität wird nicht mehr nur von Arbeitgebern gefordert, sondern auch von Arbeitnehmern verlangt. Diese Flexibilität spielt sich bisher überwiegend bei der Erledigung seiner beruflichen Pflichten wieder. Weiterbildung bedeutete, zumindest bis vor Corona, zu einem großen Teil Präsenzunterricht oder Lernen auf Arbeit. Und das in Zeiten, wo Laptops, Smartphones und Tablets die Grundausstattung eines modernen Lebens sind und Unternehmen Ihren Mitarbeitern diese Hardware immer häufiger zur Verfügung stellen.

Nun sitzt halb Deutschland im Homeoffice und Unternehmen haben gelernt den Geschäftsbetrieb mit Hilfe der Digitalisierung am Leben zu erhalten. Was vorher nur langsam voran kam, wird nun zum Motor einer ganzen Wirtschaftsnation. Die Digitalisierung hilft uns die aktuelle Krise zu überstehen, sie wird zur Überlebensnotwendigkeit. Auch im Bereich der Weiterbildung gibt es unzählige Möglichkeiten, wie Digitalisierung zur Grundlage eines effizienten E-Learnings werden kann. Nutzen Sie die aktuellen Herausforderungen, um Weiterbildung neu zu denken. Die Vorteile liegen auf der Hand.  


Die Lernvorteile im Homeoffice

  1. Fokus
    Mitarbeiter arbeiten sehr fokussiert und konzentriert, da die Ablenkung des Büroalltags fehlt. Dies ermöglicht ein effizientes Lernumfeld, das Wissensaneignung fördert.
     
  2. Zeit
    Die Menschen teilen sich ihre Zeit selbst ein und entscheiden, wieviel sie lernen können oder wollen. So lässt sich Weiterbildung in die Lebenswelt der Lerner sehr gut integrieren.
     
  3. Flexibilität
    Die Lerner zu Hause können selbst entscheiden, wieviel sie lernen möchten und was. Der Zugriff auf verschiedenste digitale Lerninhalte ermöglicht eine strukturierte und flexible Weiterbildung.
     
  4. Individualität
    Individualität spielt auch im Bereich Weiterbildung eine entscheidende Rolle, denn jeder Mitarbeiter hat andere Lernbedürfnisse und Lernziele. Mit digitalen Lernangeboten und effizienten Learning-Management-Systemen können Sie Ihrem Mitarbeiter die Weiterbildung bieten, die auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Damit wird Lernen sehr effizient und Sie können das Wissen der Mitarbeiter für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung nutzen.


Besonders gut geeignete Lernformen im Homeoffice:

  1. Webinare:
    Webinare, vor allem Live-Webinare, sind eine sehr effiziente Möglichkeit, wie digitale und reale Lernwelten miteinander verschmelzen. Die Lerner können, ortsunabhängig, an Online-Seminaren teilnehmen und in direkten Dialog mit den Dozenten treten. Wir helfen Ihnen gern bei der Entwicklung von Webinaren und effizienten Online-Weiterbildungsprogrammen.
     
  2. Mikrolernmodule
    Lernen in Häppchen ist nachweisliche effizienter als große „Lernbrocken“. Mit Hilfe verschiedenster Mikrolernmodule teilen Sie die Lerninhalte auf kleinere Einheiten auf. Diese lassen sich gut in den Homeoffice-Alltag integrieren. Wir unterstützen Sie gern bei der Entwicklung und Gestaltung von Mikrolernmodulen wie Erklärfilme, Animationen, Screencasts, Quizze usw.
     
  3. Visuelle Lernpfade
    Visuelle Lernpfade bieten einen hohen Grad an Individualität, denn jeder Lerner kann seinem eigenen Lernweg folgen, in seinen eigenen vier Wänden. Darüber hinaus schaffen verschiedenste Interaktionen einen spielerischen Umgang mit den Lerninhalten. Die Visuellen Lernpfade können kapitelweise bearbeitet werden. Hinter jedem Kapitel steht eine Lernstrecke, die aus verschiedensten kleinen Mikrolernmodulen bestehen kann.
     
  4. Interaktive Erklärbilder
    Interaktive Erklärbilder sind nicht nur gut auf einem Desktop erlebbar, sondern auch eine sehr effiziente Möglichkeit, komplexe Themen und Prozesse auf einem Blick und auf anschauliche Weise zu erfassen.  Sie bieten durch die Integration verschiedenster Medieninhalte eine nachhaltige und einprägsame Lernerfahrung.
     
  5. Erklärfilme
    Erklärfilme können sehr gut in den Homeoffice-Alltag integriert werden. Denn Sie sind kurz, erzählen eine Geschichte und konzentrieren sich aufs Wesentliche. Außerdem entsprechen Videos dem Zeitgeist unseres modernen Medienkonsums. Eine didaktisch punktgenaue Aufbereitung des Wissens sorgt für ein schnelles Verständnis bei den Zuschauern.

Nutzen Sie die Herausforderungen unserer Zeit, um neue und effiziente Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Dies ermöglicht nicht nur punktgenau Weiterbildungsmaßnahmen, sondern spart durch den Verzicht auf Präsenzseminare auch Kosten von Personal und Infrastruktur.

Die Kernaussage

Das Homeoffice kann mit den richtigen Tools zum personalisierten Ort für die persönliche Entwicklung und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter werden.

Wollen Sie, dass Ihr Wissen begeistert?
Lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren:

So entwickeln Sie Inhalte, die gerne gelernt werden (1/2)

Interaktive Erklärbilder - so funktioniert die Methode

Den richtigen Ton treffen – Sounddesign im Erklärfilm

Abonnieren Sie den easyclipr-Newsletter

Erklärfilme, E-Learning, Neuro-wissenschaft: Erhalten Sie die neusten Beiträge unserer Experten per Mail.

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt.

Was denken Sie über den Artikel?